Fundsache (alle)

Felix, Montag, 19. Oktober 2020, 16:19 (vor 361 Tagen) @ Felix

Notizen ...

die Menschen sind in Wesen reingepoltert, statt auf der anderen Seite zu sein. Die Menschen erkennen das zwar, aber sie haben meistens keinen Bock. Maitreya sagt gleich: prima Sache. Wir legen alle Wesen nach oben und die von oben machen die Erdung. Durch Sladdis Wohnung donnern ständig Wesen und Meister. Ständig prüfen. Sladdi hält sich an die Liebe zur Wahrheit, sie hat aber nicht das Bewusstsein.

Jetzt ist alles durcheinander. Sie gehört quasi dem Meister und der Meister kann durch Sladdi handeln. Aber in dem Grad, wie du eine ruhige Lebensführung machst, gehörst du mehr dir selber. Je weniger ruhige Lebensführung, desto mehr können andere durch dich arbeiten. Wenn du in der Schule z.B. für`s Leben lernst, und nicht für den Lehrer, wirst du auch nicht gebunden. Freiwillig lernen.

Wenn du emotional nicht in der Lage bist, deine Hausaufgaben zu machen, dann kannst du sie nicht machen. Der Lehrer darf dich nicht schurigeln. Der Lehrer bekommt Erklärungen von Göttern und Meistern. Und wenn sie die Polizei rufen, so wird auch die Polizei Erklärungen von Göttern und Meistern bekommen. Auch die Gerichte etc. ist alles vergänglich. Und Goethe sagt uns ja, alles Vergängliche ist nur ein Gleichnis. Sich kümmern. Die Leute wollen, können aber nicht. Unbeherrschtheit.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum